Häufig gestellte Fragen

Eine Standardimplementierung dauert normalerweise 4 Wochen. Der tatsächliche Zeitaufwand für Ihre Finanzabteilung beträgt ca. 3 Tage.

Die Finanzabteilung sowie die führenden Genehmiger.

Normalerweise weniger als zwei Stunden.

Dann werden Sie häufig Unterstützung von Ihrem ERP-Berater erhalten. Weniger als zwei Stunden Arbeit - fertig.

Ja, das ist Teil der Implementierung. Sie müssen an einem Kurs teilnehmen, der normalerweise bei Ihnen stattfindet.

Die Benutzer werden intern von den Superusern geschult.

Das gehört zum Service von Acubiz. Wir kümmern uns um die Integration.

Kreditkarte oder nicht. Jeder Mitarbeiter kann seine Ausgaben in Acubiz verwalten.

Acubiz ist nach ISAE 3402 Typ II zertifiziert, was garantiert, dass wir als Dienstleister den Standard für Betrieb, Sicherheit und Arbeitsabläufe einhalten. Es dokumentiert auch, dass unsere Dienste alle Daten ordnungsgemäß verwalten.

Die Daten auf unseren Servern sind verschlüsselt und daher können nur Sie auf die Daten zugreifen. Wir haben keine Kreditkartennummern oder Mitarbeiternamen in unserem System registriert.

Alle Mitarbeiter von Acubiz haben eine Erklärung zum Datenschutz und zur Vertraulichkeit unterzeichnet.

Wir können uns mit jedem ERP- und Gehaltssystem integrieren.

Alle Kreditkarten und alle Reisekonten.

In Acubiz stehen 25 Sprachen zur Verfügung. Das Sprachmanagement basiert auf dem Profil des Mitarbeiters und kann daher individuell angepasst werden.

Ca. 24 Stunden - unabhängig davon, ob der Mitarbeiter die Ausgabe abgeschlossen hat oder nicht.

Wenn die Mitarbeiter Firmenkreditkarten verwenden, werden 80% der Schreibarbeiten im Voraus erledigt. Die Mitarbeiter müssen die Kosten im System erfassen, wenn sie mit ihrer privaten Kreditkarte oder in bar bezahlen.

Acubiz optimiert die Prozesse des Unternehmens in Bezug auf Mitarbeiterausgaben, Tagesgelder, gefahrene Kilometer usw. Eine Ausgabe ist weniger als 48 Stunden nach Abschluss der Transaktion sichtbar. Es bietet vollständige Transparenz auf allen Ebenen - und damit einen Überblick über zukünftige Ausgaben.

In einem manuellen System kann es bis zu drei Monate dauern, bis eine Ausgabe in den Konten angezeigt wird.

Ja. Das Hosting ist Teil des Acubiz Ausgabenmanagementservice und die Kosten für das Hosting sind inbegriffen. Acubiz ist eine Cloud-basierte Lösung.

Wir übernehmen die Verantwortung für die Sicherung Ihrer Daten, die auf Acubiz hochgeladen werden. Backup ist Teil unseres Hosting-Pakets.

Möchten Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns.

Holen Sie sich eine Online-Demonstration

30 Minuten, wenn Sie verfügbar sind.

Sprechen wir miteinander

Lassen Sie sich von uns anrufen.

Treffen wir uns

Bei Ihnen oder bei uns.

Kostenlose Demo anfordern

Kostenlose Demo